Zentralverband des
Deutschen Handwerks

Heribert-Späth-Preis 2021

Handwerksorganisationen können Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber für den Heribert-Späth-Preis 2021 nominieren. Hier finden Sie die Ausschreibungsunterlagen.

Nominierung 2021

Handwerksorganisationen können Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber für den Heribert-Späth-Preis 2021 nominieren. Bitte nutzen Sie dafür das unten verlinkte Formular (siehe Download). Es ist geplant, die Preisträgerin / den Preisträger am Freitag, 3. Dezember 2021, während der Schlussfeier des Leistungswettbewerbes des Deutschen Handwerks (PLW) in Berlin auszuzeichnen. Berücksichtigt werden nur Vorschläge, die bis spätestens Freitag, den 24. September 2021, bei uns eingegangen sind.

Zum Herunterladen

  • Formular zur Benennung