Zentralverband des
Deutschen Handwerks
Zentralverband des
Deutschen Handwerks

ZDH-Gremien

Während das Präsidium die einheitliche Willensbildung des Zentralverbands sicherstellt, unterstützt das Geschäftsführende Präsidium den Präsidenten bei handwerkspolitischen Vorhaben. Ausschüsse beraten über Sachfragen und berichten dem Präsidium.
Innenblick auf den Meistersaal im "Haus des Deutschen Handwerks".

Der Meistersaal im "Haus des Deutschen Handwerks".

Geschäftsführendes Präsidium

Das Geschäftsführende Präsidium des ZDH besteht aus dem Präsidenten, zwei Stellvertretern (Vizepräsidenten) und zwei weiteren Mitgliedern, je einer aus der Reihe der Handwerkskammern und einer aus der Reihe der Mitglieder des UDH. Das Geschäftsführende Präsidium tritt zwischen den Präsidiumssitzungen zusammen, um den Präsidenten zu unterstützen und wichtige handwerkspolitische Vorhaben vorzubereiten.

ZDH-Präsident Jörg Dittrich

Jörg Dittrich, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks

Präsident: Dachdeckermeister Jörg Dittrich

Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks
Präsident des Deutschen Handwerkskammertages
Vorsitzender des Unternehmerverbandes Deutsches Handwerk
Präsident der Handwerkskammer Dresden

Hier ist der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl zu sehen.

Vizepräsident: Dipl.-Ingenieur Franz Xaver Peteranderl

Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern
Präsident des Bayerischen Handwerkstages
Präsident der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern

Portraitfoto von Bundesinnungsmeister und Präsident des Bundesverbands Gerüstbau, Marcus Nachbauer.

Vizepräsident: Dipl.-Betriebswirt (FH) Marcus Nachbauer

Präsident des Bundesverbandes Gerüstbau

Weitere Mitglieder

Kfz-Betriebswirtin Carola Zarth
Präsidentin der Handwerkskammer Berlin
Präsidentin der Landeshandwerksvertretung Berlin

Dipl.-Ingenieur (FH) Thomas Bürkle
Vizepräsident des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH)
Vorsitzender des Unternehmerverbandes Handwerk Baden-Württemberg

Präsidium

Das ZDH-Präsidium besteht aus 22 Mitgliedern: dem Präsidenten, zwei Stellvertretern (Vizepräsidenten) und 19 weiteren Mitgliedern. Je neun Mitglieder stammen aus Handwerkskammern sowie Mitgliedsverbänden des UDH. Ein Mitglied vertritt die dem Handwerk nahestehenden wirtschaftlichen und sonstigen Einrichtungen und Organisationen. Alle Präsidiumsmitglieder müssen selbständig einen Handwerksbetrieb führen. Ihre Wahl erfolgt durch die Vollversammlung.
 
Das Präsidium hat die Aufgabe, die einheitliche Willensbildung des ZDH nach innen und gegenüber den gesetzgebenden und vollziehenden Organen der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Verwaltung, gegenüber der Europäischen Union und internationalen Organisationen sowie die Zusammenarbeit mit den Spitzenkörperschaften des wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebens sicherzustellen.

Kammerseite

Schornsteinfegermeister Detlef Bade
Präsident der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Maler- und Lackierermeister Stefan Füll
Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden
Präsident des Hessischen Handwerkstages

Maler- und Lackierermeister Axel Hochschild
Präsident der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern
Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Mecklenburg-Vorpommern

Dachdeckermeister Kurt Krautscheid
Präsident der Handwerkskammer Koblenz
Vorsitzender der Landeshandwerksvertretung Rheinland-Pfalz
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz

Metallbauermeister Hagen Mauer
Präsident der Handwerkskammer Magdeburg

Dipl.-Ingenieur Franz Xaver Peteranderl
Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern
Präsident des Bayerischen Handwerkstages
Präsident der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern

Elektroinstallateurmeister Rainer Reichhold
Betriebswirt des Handwerks
Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart
Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstages
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Baden-Württemberg

Zimmerermeister Berthold Schröder
Präsident der Handwerkskammer Dortmund
Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertages

Dipl.-Ingenieur Frank Wagner
Präsident der Handwerkskammer Chemnitz
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der sächsischen Handwerkskammern

Kfz-Betriebswirtin Carola Zarth
Präsidentin der Handwerkskammer Berlin
Präsidentin der Landeshandwerksvertretung Berlin

Verbandsseite

Dipl.-Ingenieur (FH) Thomas Bürkle
Vizepräsident des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH)
Vorsitzender des Unternehmerverbandes Handwerk Baden-Württemberg

Gebäudereinigermeister Dipl.-Kfm. Thomas Dietrich
Bundesinnungsmeister Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks

Fleischermeister Herbert Dohrmann
Präsident des Deuschen Fleischer-Verbandes

Detlef Peter Grün
Bundesinnungsmeister des Zentralverbandes des Kraftfahrzeughandwerks

Friseurmeisterin Manuela Härtelt-Dören
Präsidentin des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks

Gas- und Wasserinstallateurmeister Michael Hilpert
Präsident des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima

Malermeister Guido Müller
Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz

Dipl.-Betriebsw. (FH) Marcus Nachbauer
Präsident des Bundesverbandes Gerüstbau

Dipl.-Ingenieur Reinhard Quast
Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes

Willi Seiger
Präsident des Bundesverbandes Metall

Wirtschaftliche Einrichtungen

Maurermeister Ulrich Bopp
Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken