28.02.2019

Bundesvorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk mit Handwerkszeichen in Gold ausgezeichnet

Heidi Kluth, Bundesvorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk, wurde für ihr langjähriges ehenramtlliches Engagement mit dem Handwerkszeichen in Gold ausgezeichnet. "Heidi Kluths Vita setzt ein eindrucksvolles Zeichen für die großen Veränderungen, die die Unternehmerfrauen für- und miteinander erkämpft haben. Sie waren und sind Vorbild für eine ganze Generation von Frauen im Handwerk. Seit 25 Jahren sind Sie Unternehmerfrau - aus Leidenschaft", sagte ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, der die Auszeichnung überreichte. "Das Handwerk braucht starke Frauen. Es muss sich weiterentwickeln, um für junge Frauen attraktiv zu bleiben."