Zentralverband des
Deutschen Handwerks

EuroSkills 2021 in Graz (Österreich)

Der nächste europäische Berufswettbewerb „EuroSkills Graz 2020“ findet 2021 in Graz (Österreich) statt. 15 junge Handwerker/innen kämpfen um Medaillen.
  • Mit dem Anklicken bauen sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Im Laufe des Jahres 2021, vermutlich im September, findet in Graz (Österreich) der europäische Berufswettbewerb EuroSkills statt. Der ursprünglich geplante Termin im September 2020 musste aufgrund der Covid-19 Krise verschoben werden.

Rund 600 Teilnehmer aus 30 europäischen Ländern und Regionen werden in Graz in 36 verschiedenen Berufen ihr Können zeigen. Der Wettbewerb wird unter strengen behördlichen Aufgaben durchgeführt, um das Infektionsrisiko weitgehend auszuschließen.

Das deutsche Team wird vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und WorldSkills Germany betreut. 30 junge deutsche Fachkräfte gehen in 25 Einzel- und 5 Teamwettbewerben an den Start. 15 Teilnehmer kommen aus dem Handwerk.

Die Teilnahme des Deutschen Handwerks wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Wettbewerb (Skill)

Name

Wohnort

Wall & Floor Tiling (Fliesen-, Platten- und Mosaikleger)

Yannic Schlachter

Albbruck

Plumbing & Heating (Anlagenmechaniker SHK)

Simon Dorndorf

Eschenburg Roth

Refrigeration & Air Conditioning (Mechatroniker Kältetechnik)

Lukas Brenne

Dortmund

Bricklaying (Maurer)

Pierre Holze

Berlin

Plasterer/Dry Wall (Stuckateur)

Ralph Lanz

Rutesheim

Painting & Decorating (Maler und Lackierer)

Hauke Max Eder

Am Ohmberg

Metal Roofing (Klempner)

Jonas Carstens

Scheeßel

Floor Laying (Parkettleger)

Regina Fraunhofer

Reisbach

Concrete Construction (Betonbauer)

NN a

NN b

 

Glass Construction (Glaser)

Jonathan Schaaf

Rudersberg

Automobile Technology (Kfz-Mechatroniker (PKW))

Christian Schneider

Bell

Heavy Vehicle Meintenance (Land- und Baumaschinenmechaniker)

Georg Krammer

Pöttmes

Heavy Truck Maintenance (Kfz-Mechatroniker (LKW))

Clemens Boehm

Fischbachtal

Butchery (Fleischer)

Franz Gawalski

Großenhain

15 weitere Nachwuchskräfte im Team Germany treten in diesen Wettbewerben an:

Wettbewerb (Skill)

Name

Wohnort

Industrial Control

Stefan Lamminger

Teisendorf

Cooking

NN

 

ICT Specialist

Roman Steinhart,

Leon Kura

Bonn-Beuel,

München

Mechatronics

Jannis Borchert,

Lars Keller

Weisweil,

Bahlingen

Health & Social Care

Sarah Judy

Ubstadt-Weiher

CNC Milling

NN

 

Architectural Stonemasonry

Julian Wally

Siegelsbach

Industry 4.0

Niklas Heyden,

Tim Biondino

Kelsterbach,

Nierstein

Industrial Mechanics

Tim Herrmann

Steinbach-Hallenberg

Robot Systems Integration

Cedric Schramm,

Lars Jahnke

Wolfschlugen,

Esslingen

Pharmacy Technician

Helene von Richthofen

Osnabrück

Schlagworte