Unfallversicherung und Arbeitsschutz

Foto: www.amh-online.de

ZDH ist Partner der kommmitmensch-Kampagne der gesetzlichen Unfallversicherung

[21.09.2020]

kommmitmensch, die bundesweite Präventionskampagne der gesetzlichen Unfallversicherung, die für eine Kultur der Prävention in allen Betrieben und Einrichtungen wirbt, hat einen neuen Partner.
mehr

Stundung der Unfallversicherungsbeiträge

[26.03.2020]

Damit Handwerksbetriebe infolge der Corona-Krise nicht zu starke Liquiditätseinbußen erleiden, sind schnelle Hilfen notwendig. Eine erleichterte Stundung von Unfallversicherungsbeiträgen ist bei vielen Berufsgenossenschaften möglich.
mehr

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2019

[28.11.2019]

Auf der diesjährigen Preisverleihung im Rahmen der Messe A+A in Düsseldorf wurden zwei Handwerksbetriebe für ihr Engagement ausgezeichnet.
mehr

Bericht über Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017

[18.02.2019]

Die Bundesregierung hat ihren aktuellen "Bericht über den Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" vorgelegt. Dargestellt wird die Entwicklung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten der vergangenen vier Jahre.
mehr

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz für Handwerksbetriebe

[22.12.2015]

Das itb und der ZDH haben eine Checkliste für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz für Handwerksbetriebe erarbeitet.
mehr

Ihr Ansprechpartner

Jörg Hagedorn
Abteilungsleiter
Abteilung Soziale Sicherung
Tel: +49 30 20619-187
Fax: +49 30 20619-59187
hagedorn(at)zdh.de

Ihre Ansprechpartnerin

Caroline Rigo

Soziale Sicherung
Zuständigkeiten: Arbeitsschutz
Tel.: 030 20619-189
Fax: 030 2061959-189
rigo(at)zdh.de