EU-Sozialpolitik

Foto: AdobeStock/sogmiller

Der europäische Regelungsrahmen im Bereich der Sozialpolitik greift zunehmend in die Regelungskompetenzen der EU-Mitgliedstaaten ein. Wie sich das Handwerk zu aktuellen Rechtsetzungsinitiativen der europäischen Kommission im Bereich der EU-Sozialpolitik positioniert, wird in den unten aufgeführten Beiträgen dargestellt.

Themen

ZDH-Stellungnahme zur Anwendung der EU-Entsenderichtlinie

März 2019: Der ZDH hat sich zur Anwendung der EU-Entsenderichtlinie positioniert.
mehr

Broschüre Arbeitsprogramm der Europäischen sozialpartner

Die Broschüre "Arbeitsprogramm der Europäischen Sozialpartner" steht Ihnen als Download zur Verfügung.
mehr

ZDH-Stellungnahme zur Nachweis-Richtlinie

Der ZDH positioniert sich zum Vorschlag der Europäischen Kommission zur Neufassung der europäischen Nachweis-Richtlinie.
mehr

Stellungnahme zur Vereinbarkeitsrichtlinie

Stellungnahme zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige und Aufhebung der Richtlinie 2010/18/EU des Rates (KOM(2017)253 …
mehr

Europäische Studie zur Tarifpartnerschaft in kleinen Unternehmen

Hinweis auf eine Studie der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) über die Strukturen und Ausprägungen der Tarifpartnerschaft in kleinen und Kleinstunternehmen.
mehr

Stellungnahme des ZDH zur Konsultation der Europäischen Kommission zu illegaler Beschäftigung

Stellungnahme des ZDH zu dem Konsultationspapier der Europäischen Kommission zur Einrichtung einer europäischen Plattform zur Verbesserung der EU-weiten Zusammenarbeit zur Bekämpfung illegaler Beschäftigung.
mehr

Archiv EU-Sozialpoltik