Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege

Der Preis wird jährlich in jeweils zwei Bundesländern gemeinsam von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks vergeben. Er richtet sich an private Bauherren, die mit Hilfe von qualifizierten Handwerksbetrieben ihre Baudenkmale in vorbildlicher Weise erhalten haben. Die Preisgelder betragen 15.000 Euro je Bundesland, die Handwerksbetriebe erhalten für ihre Leistungen eine Urkunde.

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege in Thüringen und Brandenburg 2016

[27.01.2016]

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege in den Bundesländern Thüringen und Brandenburg 2016. Hier finden Sie die Vergaberichtlinie und das Anmeldeformular für 2016 zum Herunterladen.
mehr

Preisträger 2015

[09.12.2015]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2015 wurde in Sachsen-Anhalt und in Bayern verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2014

[12.03.2015]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2014 wurde in Hessen und in Mecklenburg-Vorpommern verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2013

[12.03.2014]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2013 wurde in Sachsen und in Schleswig-Holstein verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2012

[16.01.2013]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2012 wurde im Saarland und in Niedersachsen verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2010

[22.08.2011]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2010 wurde in Rheinland-Pfalz und Berlin verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2011

[20.01.2012]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2011 wurde in Baden-Württemberg und Breimen verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2009

[03.12.2009]

Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2009 wurde in Brandenburg und Nordrhein-Westfalen verliehen - Dokumentation der Preisträger
mehr

Preisträger 2008

[17.02.2009]

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege - Dokumentation der Preisträger 2008
mehr