Europapolitik

Foto: AdobeStock/Grecaud Paul

Abteilung Europapolitik

Als Abteilung Europapolitik in der ZDH-Vertretung bei der EU machen wir die komplexen Entscheidungsabläufe der Institutionen der Europäischen Union für das deutsche Handwerk und seine Organisationen transparenter. Wir beobachten den politischen Betrieb in der europäischen Hauptstadt, berichten neue Entwicklungen in die Organisation hinein und nehmen deren Interessen bei den Europäischen Institutionen wahr.

Für die Europawahl am 26. Mai hat das Handwerk jüngst seine Leitlinien und Forderungen verabschiedet.   

mehr

Aktuelles aus Brüssel

ZDH begrüßt befristete EU-Hilfsmaßnahmen in der Coronakrise / „Solidarität ist das Gebot der Stunde“

[10.04.2020]

Die EU-Finanzminister haben am 9. April per Videokonferenz ein historisches Hilfspaket zur Bekämpfung der Corona-Krise geschnürt. Dazu erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke:
mehr

Formate

Europa aktuell

Europa aktuell – Die Woche in Brüssel: Für das Handwerk relevante Informationen und Entscheidungen aus EU-Parlament, -Rat und -Kommission
mehr

EU-News

Pressemitteilungen zu europapolitischen Themen
mehr

EU-Positionen

Hier finden Sie Stellungnahmen des ZDH zu zentralen europapolitischen Themen.
mehr

Themen

Den Kreis schließen – Das Handwerk als starker Arm einer europäischen Kreislaufwirtschaft

Die EU-Kommission hat ihren zweiten Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft vorgestellt. Ein umfassendes Paket, das zahlreiche Initiativen anstößt und für das Handwerk besonders bedeutsam ist. Was ist dran, was steckt drin?
mehr

Mit Herz, Hand und Verstand – Das Handwerk als starker Partner bei der Umsetzung des Grünen Deals

Das globale Klima verändert sich und es besteht Einigkeit darüber, dass diese Veränderungen durch unsere Lebens- und Wirtschaftsweise verursacht werden. Das Handwerk sieht sich als Mitgestalter.
mehr

EU-Wirtschafts- und Finanzpolitik

Ein stabiles und krisenfestes Europa mit guten Finanzierungsbedingungen kommt auch dem Handwerk zugute. Dafür bedarf es verantwortungsvoller Mitgliedstaaten mit einer soliden Wirtschafts- und Fiskalpolitik sowie einem gesunden …
mehr

Europawahl 2019

Informationen und Hintergründe zur Europawahl vom 26. Mai 2019: zum Ausgang, den Erwartungen des Handwerks an Europa und das Europäische Parlament in der 9. Legislaturperiode und zu den Wahlprogrammen der Parteien.
mehr

Bessere Rechtsetzung

Die EU-Kommission hat 2015 mit ihrer Agenda für bessere Rechtsetzung die Grundlage dafür gelegt, dass europäische Rechtsvorschriften transparent, solide und unter Berücksichtigung der Meinung von Interessenvertretern entstehen.  …
mehr

Brexit

Am 31. Januar 2020 ist Großbritannien aus der Europäischen Union ausgetreten. Was das konkret für Handwerksunternehmen bedeutet erfahren Sie hier.
mehr

Weitere Fachthemen

Weitere Fachthemen

Die Europäische Union hat unterschiedlich weitreichende Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Digitalisierung, Verkehr und Sozialpolitik. Finden Sie hier eine Auswahl der aktuellen handwerksrelevanten EU-Gesetzgebung.     …
mehr

Ihr Ansprechpartner

Tim Krögel
Bereichsleiter Europapolitik
Leiter der ZDH-Vertretung bei der Europäischen Union
Tel: +32 2 23085-39
kroegel(at)zdh.de


Alle Ansprechpartner der ZDH-Vertretung in Brüssel mehr...