Konjunkturberichte

Aufbauend auf den Umfragen der Handwerkskammern berichtet der ZDH in ausführlichen Konjunkturberichten zweimal jährlich über die konjunkturelle Entwicklung der Handwerkswirtschaft. Auf Basis von rund 25.000 antwortenden Handwerksbetrieben werden in den repräsentativen Berichten für das erste und für das dritte Quartal die Umfrageergebnisse für sechs ausgewählte Konjunkturmerkmale sowie gegliedert nach Handwerksgruppen kommentiert und grafisch dargestellt. Für das zweite und für das vierte Quartal eines Jahres erstellt der ZDH Kurzberichte zur konjunkturellen Entwicklung im Handwerk und in der Gesamtwirtschaft. 


Aktuelles

„Baumaterialengpässe dürfen nicht zum Konjunkturkiller werden“

[19.05.2021]

„Die Preisexplosion bei gleichzeitigen massiven Lieferengpässen bei vielen Baumaterialien belasten die Handwerks- wie die Konjunktur insgesamt“, so ZDH-Generalsekretär Schwannecke zum „Handelsblatt“.
mehr

„Viele Betriebe brauchen weiter Überbrückungshilfen“

[17.05.2021]

„Betroffenen Handwerksbetrieben muss so lange geholfen werden, wie sie durch die Corona-Beeinträchtigungen in Liquiditätsschwierigkeiten stecken“, so ZDH-Generalsekretär Schwannecke gegenüber der „dpa“.
mehr

Ausgaben

ZDH-Konjunkturbericht 1/2021

Mit den erneuten Corona-bedingten wirtschaftlichen Beschränkungen zum Ende des Jahres 2020 wurde auch die Erholung der Geschäfte im Handwerk gestoppt.
mehr

ZDH-Kurzbericht Konjunktur 4. Quartal 2020

Handwerk spürt Auswirkungen der Pandemie wieder stärker +++ Geschäftslageurteil insgesamt weiter positiv +++ Hohe Unsicherheit über die weitere Geschäftsentwicklung +++ Geschäftsklima bricht ein +++ Baustellenbetrieb weiter weitgehend …
mehr

ZDH-Konjunkturbericht 2/2020

Nach dem starken Einbruch durch den Lockdown im Frühjahr hat sich die Geschäftslage im Handwerk im Herbst 2020 vorläufig weiter erholt.
mehr

ZDH-Kurzbericht Konjunktur 2. Quartal 2020

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Handwerkskonjunktur waren erheblich. Der Lockdown und seine Nachwirkungen prägten das 2. Quartal 2020 in vielen Gewerken stark.
mehr

ZDH-Kurzbericht Konjunktur 4. Quartal 2019

Handwerk wächst weiter - Stabilisierung der guten Geschäftslage erwartet +++ Binnenwirtschaft stützt gute konjunkturelle Lage des Handwerks +++ Industriekonjunktur weiter schwach +++ Geschäftslage im Handwerk bleibt überdurchschnittlich …
mehr

ZDH-Konjunkturbericht 2/2019

Auf Spitzenniveau verbleibt die aktuelle Geschäftslage des Handwerks. Erwerbstätigkeit und Einkommen sowie die Investitionen in Bauten sind weiterhin deutlich aufwärtsgerichtet.
mehr

ZDH-Kurzbericht Konjunktur 2. Quartal 2019

Konjunkturdämpfer in verschiedenen Handwerksbranchen +++ Geschäftslage insgesamt stabil +++ Geschäftserwartungen lassen Geschäftsklima steigen +++ Hoch am Bau hält an +++ Privater Konsum stützt die Konjunktur +++ Zulieferer spüren …
mehr

ZDH-Konjunkturbericht 1/2019

Ausgesprochen positiv bleibt die aktuelle Geschäftslage im Handwerk. Die Binnenkonjunktur läuft dank zunehmender Erwerbstätigkeit, wachsenden Einkommen und deutlichen Investitionszuwächsen in Ausrüstungen und Bauten weiterhin rund.  …
mehr

ZDH-Konjunkturberichte 2012 bis 2018

Die ZDH-Konjunkturberichte der vergangenen Jahre belegen die konjunkturelle Entwicklung des Handwerks. Die Berichte stehen als Downloads zur Verfügung.
mehr

Logo der Aktion Modernes Handwerk
Logo und Schriftzug des Informations- und Beratungsnetzwerk im Handwerk BISNET.
Logo und Schriftzug des europäischen Dachverbands SMEunited. SMEunited repräsentiert die Fachverbände des Handwerks und KMU.