Zentralverband des
Deutschen Handwerks

Hintergrundinformationen zum Heribert-Späth-Preis

Der Heribert-Späth-Preis wird für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk vergeben. Preisträger sind Betriebsinhaberinnen und -inhaber im Handwerk, die sich besonders für die Ausbildung von jungen Menschen engagieren.

Der Heribert-Späth-Preis wird für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk von der Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e.V. seit 1997 jährlich vergeben. Preisträger sind Betriebsinhaberinnen und -inhaber im Handwerk, die sich in besonderer Weise für die Ausbildung von jungen Menschen aktiv engagieren und durch ihre persönliche Grundhaltung eine Vorbildfunktion einnehmen.

Allgemeine Informationen zum Herunterladen

  • Hintergrund Heribert-Späth-Preis

Schlagworte