01.07.2020

Mindestlohnkommission fasst Beschluss mit Augenmaß

Portraitfoto von UDH-Geschäftsführer Karl-Sebastian Schulte.
Foto: ZDH/Boris Trenkel

Zum Beschluss der Mindestlohnkommission erklärt ZDH-Geschäftsführer und Mitglied der Mindestlohnkommission Karl-Sebastian Schulte gegenüber Karin Birk von der Deutschen Handwerkszeitung (DHZ):

„In schwierigen Verhandlungen und einem Umfeld mit politischem Überbietungsvorschlägen ist es gelungen, einen Beschluss mit Augenmaß zu fassen. Vor allem im kommenden Jahr schaffen wir durch niedrige erste Schritte den von der Corona-Krise betroffenen Betrieben die nötige Luft zum Atmen. Und durch den vereinbarten Inflationsausgleich lassen wir dabei auch die Beschäftigten nicht im Regen stehen.“

Coronavirus

Nahaufnahme von Viren grafisch dargestellt.
Foto: AdobeStock/Feydzhet Shabanov
Logo der Aktion Modernes Handwerk
Logo und Schriftzug des Informations- und Beratungsnetzwerk im Handwerk BISNET.
Logo und Schriftzug des europäischen Dachverbands SMEunited. SMEunited repräsentiert die Fachverbände des Handwerks und KMU.