Zentralverband des
Deutschen Handwerks
Historischenes Gemälde vor dem ein Metallgerüst aufgebaut ist.

Denkmalpflege, Kultur und Gestaltung

Kultur spielt im Handwerk eine wichtige Rolle: Rund 170.000 Unternehmen mit 870.000 Erwerbstätigen bieten kulturelle Dienstleistungen an.
 

 

Handwerkliche Restaurierung und Denkmalpflege – das sind über 80 Gewerke mit einem Gesamtumsatz von rund 7,5 Mrd. Euro pro Jahr. Wichtige Akteure sind z.B. Maurer und Betonbauer, Tischler und Metallbauer, aber auch Maler und Lackierer sowie Zimmerer und Dachdecker.

Neben der fachmännischen Restaurierung von Kulturdenkmalen und historischen Objekten steht die kulturpolitische Dimension nicht weniger im Vordergrund: Sie dient dem Erhalt oft vor Jahrhunderten geschaffenen Kulturgütern und Denkmalen, aber auch einzigartiger Objekte aus jüngerer Zeit. Für diesen Erhalt braucht es besondere Kenntnisse, angefangen von den seinerzeit genutzten Materialien bis hin zu den Techniken

Schlagworte