Zentralverband des
Deutschen Handwerks

Handwerk als Nachhaltigkeitsmotor – Selbstcheck für Betriebe

Mit dem Selbstcheck können sich Handwerksbetriebe in neun Anwendungsfeldern testen, ob sie mit ihrem Unternehmen bereits im Sinne der Nachhaltigkeit aktiv sind.

Handwerk als Nachhaltigkeitsmotor – Selbstcheck für Betriebe

Nachhaltigkeit wird im Handwerk in vielen Bereichen als selbstverständlicher Teil der Arbeit und der Betriebskultur gelebt. Die auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Aktivitäten der Betriebe im wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Bereich können aber auch bewusst als Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung verstanden und in diesem Sinne auch für Kunden transparent gemacht werden. Das E-Magazin „Das Handwerk als Nachhaltigkeitsmotor – Was hat das Handwerk mit Nachhaltigkeit zu tun?“ enthält einen Selbstcheck für Handwerksbetriebe, mit dem sie sich in neun Anwendungsfeldern selbst testen können, ob sie mit ihrem Unternehmen bereits im Sinne der Nachhaltigkeit aktiv sind und in dem sie Impulse erhalten, wo sie sich noch mehr engagieren könnten.

Herunterladen

  • Das Handwerk als Nachhaltigkeitsmotor

E-Magazin: Handwerk als Nachhaltigkeitsmotor