27.11.2019

Joachim Wohlfeil als Präsident der HWK Karlsruhe bestätigt

Joachim Wohlfeil, seit 1999 Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe, geht in seine 5. Amtsperiode. Die 86. Vollversammlung berief den Unternehmer aus Karlsruhe damit für weitere fünf Jahre an die Spitze der Handwerkskammer Karlsruhe.

Die Wahlen für das Präsidium, den Vorstand und die Gremien der Handwerkskammer Karlsruhe finden alle 5 Jahre statt. Zur Wahl antreten durften in der 14. konstituierenden Vollversammlung 28 Arbeitgebervertreter und 14 Vertreter der Arbeitnehmer aus dem Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe, die sowohl die unterschiedlichen Gewerke mit ihrer Wirtschaftskraft als auch die unterschiedlichen Regionen vertreten. Diese Vollversammlung war in einer Friedenswahl im Sommer 2019 neu gewählt worden. Die Amtsperiode für die Vollversammlungsmitglieder, Vorstand und Gremien dauert 5 Jahre.

Gewählt wurden in den Vorstand:

Präsident:
Joachim Wohlfeil, Gas- und Wasserinstallateurmeister, Rheinstetten, (Wiederwahl)

Vizepräsident Arbeitgeberseite:
Wolfgang Schmitt, Elektroinstallateurmeister, Stutensee (Wiederwahl)

Vizepräsident Arbeitnehmerseite:
Martin M. Schlegel, Fleischermeister, Rheinstetten (Wiederwahl)

Vorstand der Handwerkskammer Karlsruhe, Arbeitgebervertreter:
Martin Hirschberger, Maurermeister Bad Liebenzell (Wiederwahl)
Petra Kirst, Kosmetikerin, Rastatt (Neuwahl)
Martin Reinhardt, Bäckermeister, Knittlingen (Wiederwahl)
Thomas Schönhaar, Glasermeister Pfinztal (Neuwahl)

Vorstand der Handwerkskammer Karlsruhe, Arbeitnehmervertreter:
Viola Ferrenberg, Hörgeräte-Akustikerin, Rheinstetten (Wiederwahl)
Norbert Masson, Elektroinstallateur, Elchesheim (Wiederwahl)