09.05.2019

Günther Stapelfeldt erhält Handwerkszeichen in Gold

Foto: HwK Lübeck

Als besondere Anerkennung für seine Verdienste um das Handwerk hat Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Günther Stapelfeldt das Handwerkszeichen in Gold verliehen. Wollseifer würdigte das ehrenamtliche Engagement des scheidenden Präsidenten der Handwerkskammer Lübeck im Rahmen seiner Verabschiedung: „Über ein Viertel Jahrhundert hat sich Günther Stapelfeldt für die Zukunftsfähigkeit, die Wettbewerbsfähigkeit und die Lebensperspektiven der im Handwerk tätigen Menschen eingesetzt.“


Wollseifer betonte Stapelfeldts großen Einsatz für die duale Bildung, für die Qualität in der Ausbildung sowie für die Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit der Bildungswege. Darüber hinaus hob er auch dessen Engagement für die internationale Mobilität von Lehrlingen hervor: „Internationale Erfahrungen sind eine Horizonterweiterung in jeder Hinsicht. Günther Stapelfeldt hat sich insbesondere für den deutsch-französischen Lehrlingsaustausch der Kammer engagiert und damit vielen jungen Menschen neue Perspektiven eröffnet.“