Haus des Deutschen Handwerks

Rundumblick auf das "Haus des Deutschen Handwerks".
Das "Haus des Deutschen Handwerks" wurde ursprünglich 1908 als Geschäftshaus errichtet.
Foto: Tomek Kwiatosz

Das "Haus des Deutschen Handwerks" liegt in Berlin-Mitte nur wenige Meter vom Gendarmenmarkt entfernt. Es ist ein gelungenes Beispiel für die gute Zusammenarbeit von Handwerk und Denkmalpflege.

Geschichte

Erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des denkmalgeschützten Gebäudes im Herzen von Berlin: das Haus des Handwerks.
mehr

Der Umbau

1996 erhielt das Architekturbüro Steinebach & Weber vom ZDH den Auftrag, Pläne für den Umbau des zukünftigen Sitzes zu entwerfen. Für diese Zwecke wurde der 7.000 qm Nutzfläche bietende Bau in den Jahren 1998 und 1999 um- und ausgebaut.  …
mehr

Bilder des Hauses

Erst ein Geschäftshaus, dann eine Bank, längere Zeit Zentralsitz einer Partei und heute das Haus des Deutschen Handwerks – an dieser Stelle finden Sie unterschiedliche Aufnahmen des Hauses.
mehr

Logo der Aktion Modernes Handwerk
Foto: AMH
Logo und Schriftzug des europäischen Dachverbands SMEunited. SMEunited repräsentiert die Fachverbände des Handwerks und KMU.
Foto: SMEunited