Unternehmerverband Deutsches Handwerk (UDH)

Die Zentralfachverbände des deutschen Handwerks bilden gemeinsam den Unternehmerverband Deutsches Handwerk (UDH). Er hat die Aufgabe, die gemeinsamen fachlichen, beruflichen, wirtschaftspolitischen, sozialpolitischen und kulturellen Belange der ihm angehörenden Mitgliedsverbände zu vertreten.

Innenblick in den Präsidiumssaal im "Haus des Deutschen Handwerks".
Der Präsidiumssaal im "Haus des Deutschen Handwerks".
Foto: Tomek Kwiatosz

Unternehmerverband Deutsches Handwerk

Die Zentralfachverbände des deutschen Handwerks bilden gemeinsam den Unternehmerverband Deutsches Handwerk (UDH).
mehr

UDH-Vorstand

An dieser Stelle finden Sie zum UDH-Vorstand: Überblick, Vorsitzender, Vizepräsident sowie weitere Mitglieder.
mehr

UDH-Geschäftsführung

Die Kontaktdaten und Lebensläufe der UDH-Geschäftsführung in der Übersicht.
mehr

UDH-Ausschüsse

Die Mitglieder im Ausschuss Sozial- und Tarifpolitik, die Rechnungsprüfer des UDH und der Haushaltsausschuss.
mehr

UDH-Mitglieder

Innenblick auf den Meistersaal im "Haus des Deutschen Handwerks".

Die Adressen der Zentralfachverbände finden Sie hier im Überblick.