Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 40/2020
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
 
     
   
     
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  Handwerk gratuliert zu 30 Jahren Deutsche Einheit  
  [02.10.2020] Anlässlich des 30. Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 2020 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): ...   zum Artikel  
     
  Nachhaltigkeits-Kompetenz des Handwerks für die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie besser nutzen  
  [01.10.2020] Anlässlich der Veröffentlichung des Entwurfs der überarbeiteten Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung am 01. Oktober 2020 erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: ...   zum Artikel  
     
  ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer zu Nachhaltigkeit im Handwerk  
  [21.09.2020] Das deutsche Handwerk ist stolz auf seine lange Nachhaltigkeitstradition. ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer erklärt in seinem Videostatement, was es jetzt braucht, um Nachhaltigkeit zu fördern...   zum Artikel  
     
  Politik gibt wichtiges Signal, dass sie keinen zweiten flächendeckenden Lockdown will  
  [30.09.2020] ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer äußert sich gegenüber „Funke Medien“ zu den Ergebnissen der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten. ...   zum Artikel  
     
  Handwerk mahnt möglichst einheitliche Regelungen im Umgang mit der Corona-Pandemie an  
  [29.09.2020] Anlässlich des Gesprächs der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten am 29. September 2020 erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: ...   zum Artikel  
     
  ZDH und FDP-Bundestagsfraktion fordern eine Exzellenzstrategie auch für die berufliche Bildung  
  [29.09.2020] Der ZDH und die FDP-Bundestagsfraktion haben ein gemeinsames bildungspolitisches Positionspapier zur besseren Förderung der beruflichen Bildung vorgestellt. ...   zum Artikel  
     
  Handwerk unterstützt Forderungen des EU-Parlaments zum Gesetz über Digitale Dienstleistungen  
  [01.10.2020] Am 1. Oktober 2020 hat der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments für den Initiativbericht von Tiemo Wölken (SPD) zum Digitalen Dienstleistungsgesetz (Digital Services Act) gestimmt. ...   zum Artikel  
     
  Kolpingwerk und Handwerk: Berufliche Bildung stärken und digital fit machen  
  [02.10.2020] Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben sich nach Einschätzung der Vertreter des ZDH und Kolpingwerkes deutlich auf den Ausbildungsmarkt ausgewirkt. ...   zum Artikel  
     
 
     
  Themenschwerpunkt  
     
     
   
     
     
  Das deutsche Handwerk ist stolz auf seine lange Nachhaltigkeitstradition. Nachhaltiges Handeln ist für uns kein Trend, sondern ein über Jahrhunderte gewachsener und bestimmender Bestandteil unserer Identität und Werte. Nachhaltigkeit geht dabei noch deutlich über den klassischen Klimaschutz hinaus.   Viele gute Beispiele zeigen, wie wir Nachhaltgkeit schon heute leben. In diesen Wochen steht die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie ganz oben auf der politischen Agenda. Wo noch Handlungsbedarf besteht und was es braucht, um Nachhaltigkeit im Handwerk zu fördern haben wir in   diesem Positionspapier zusammengetragen. Als wesentlicher Akteur beim Thema führt am Handwerk in Zukunft kein Weg mehr vorbei.
 
 
     
 
     
  Service  
     
  4. Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke am 6. Oktober 2020  
  [01.10.2020] Am 6. Oktober 2020 findet die 4. Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke statt, bei der aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke vorgestellt und diskutiert werden. ...   zum Artikel  
     
  Seifriz-Preis: WerStep-Lift ausgezeichnet  
  [01.10.2020] Zum 31. Mal hat der Verein Technologietransfer Handwerk e.V. den Transferpreis Handwerk und Wissenschaft verliehen. Unter den Gewinnern befindet sich auch das Projekt „Der WerStep-Lift“. ...   zum Artikel  
     
 
     
  Personalia  
     
  Michael Seubert ist neuer Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.  
  [28.09.2020] Einstimmig zum neuen Präsidenten wurde Herr Goldschmiedemeister Michael Seubert aus München gewählt. An seiner Seite fungieren als Vizepräsidenten Maren Foryta aus Berlin und Kurt Soucek aus...   zum Artikel  
     
  Neuer Präsident beim Zentralverband für Raum + Ausstattung (ZVR) ist Ralf Vowinkel  
  [28.09.2020] Die Mitgliederversammlung des ZVR hat am 26. September 2020 einen neuen Vorstand gewählt: Neuer Präsident ist OM Ralf Vowinkel aus Rheinland-Pfalz geworden. ...   zum Artikel  
     
 
     
  Handwerk-Stories  
     
  700m² Bauerlebnishaus: Nachwuchswerbung zum Anfassen im Baubetrieb  
  [02.03.2020] Um für die Zukunft gut aufgestellt zu bleiben, kümmert sich die J. Lindemann GmbH & Co. KG in besonderer Weise um den Nachwuchs im Bauhandwerk.   zum Artikel  
     
 
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Das Handwerk: Vorreiter der Einheit
Zur Wiedervereinigung gehören viele persönliche Erlebnisse und Geschichten in Ost und West. Wie auch das Handwerk in den turbulenten Zeiten vor 30 Jahren zusammengerückt ist, erzählen diese eindrucksvollen Beispiele in der   aktuellen Ausgabe von "NordHandwerk". Da lieh der Zimmerer aus dem Westen seinem Maurerkollegen aus dem Osten ein Praxisbuch, um ihn bei der Anerkennung seines Meisterbriefs zu unterstützen. Da ist der Optiker, der als Fotograf die Umbruchszeit in seiner Region festhielt und sich später mit Kollegen aus dem Westen vernetzte. Oder der Gerüstbauer, der sich beim Aufbau der Handwerksorganisation engagierte. Lesenswert!
 
 
     
 
     
  ZDH-Kompakt  
     
     
   
     
     
  Bei der Bewältigung der Corona-bedingten Herausforderungen im Handwerk sind zwei Themen derzeit von großer Bedeutung, über die wir gerne in Form des ZDH-Kompakts berichten möchten:

"Zum Ausbildungsengagement des Handwerks während der Corona-Pandemie": Was das Handwerk und seine Organisationen hier bereits leisten und wo es weiteren Handlungsbedarf gibt, darüber informiert dieses   ZDH-Kompakt.

"Aus der Corona-Krise lernen: Systemrelevanz einheitlich definieren": Systemrelevanz und Zugehörigkeit zur sog. kritischen Infrastruktur (KRITIS) waren bisher die zentralen Maßstäbe, anhand derer Corona-bedingte Entscheidungen seitens der Länder und Kommunen getroffen wurden. Wo die Probleme im Einzelnen liegen und was zu tun ist, ist Gegenstand dieses   ZDH-Kompakts."

 
 
     
 
     
  Youtube-Tipp  
     
     
   
     
     
 
Diese Energie kann man sich sparen
Intelligente Backöfen, weniger Wasser im Friseursalon - es gibt viele Möglichkeiten, auch als KMU wertvolle Energie einzusparen und damit gleichzeitig etwas für Umwelt und Geldbeutel zu tun. Die   Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) zeigt am Beispiel   dieser Handwerksbetriebe, wie das funktionieren kann. Und unterstützt Betriebe mit eigenen Materialien und Partnerunternehmen ganz praktisch vor Ort.
 
 
     
 
     
  In der Mediathek  
     
     
   
     
     
 
Anziehende Keramik
In Bürgeln/Thüringen befindet sich das Mekka vieler Töpferfans, denn hier wurde 1899 das berühmte blau-weiße Muster erfunden. Von seiner Faszination hat es nichts eingebüßt: Wenn in der kleinen Stadt bei Jena der jährliche Töpfermarkt stattfindet, fallen die Keramikliebhaber in Scharen ein. Die   MDR-Reportage "Der Osten - Entdecke wo du lebst" stellt die Geschichte der traditionsreichen Handwerkskunst und der Köpfe dahinter vor.
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: +49 30 20619-0
Impressum 
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Johanna Beil 
Mitarbeit: Beatrice Städing 
Tel: +49 30 20619-375
Foto: AdobeStock/auremar