Länderinformationen Europa

Deutschland

Deutschland: Fachkräfteeinwanderungsgesetz tritt zum 1. März 2020 in Kraft

[25.10.2019]

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ermöglicht Fachkräften mit qualifizierter Berufsausbildung aus Staaten außerhalb der EU (Drittstaaten) künftig leichter nach Deutschland einzuwandern.
mehr

Baltikum

Baltische Staaten: Geschäftschancen bei technischer Planung und Bauausführung von Großprojekten

[26.08.2019]

Die baltischen Staaten versprechen mit ihrer Offenheit gegenüber deutschen Partnern, Produkten und Dienstleistungen interessante Neugeschäfte für kleine und mittlere Unternehmen.
mehr

Belgien

Belgien: Duale Berufsausbildung gegen den Fachkräftemangel

[16.12.2019]

Nach Wallonien hat im September nun auch Flandern die duale Berufsausbildung eingeführt.
mehr

Dänemark

Dänemark: Innovativer Markt für deutsche Bauunternehmen

[24.02.2020]

Zunehmende Kapazitätsengpässe bei den dänischen Bauunternehmen lassen deutsche Branchenfirmen, Berater, Ingenieure und Architekten auf Aufträge aus dem Hoch- und Tiefbaubereich hoffen.
mehr

Finnland

Finnland: Deutsche Lieferanten profitieren weiterhin vom Wachstumskurs

[06.09.2018]

Experten sind sich einig, dass Finnland seinen Wachstumskurs auch 2018 fortsetzen wird. Nach zwei Wachstumsjahren kommt das Land zwar langsam, aber stabil aus der Krise.
mehr

Frankreich

Frankreich: Notre-Dame soll ohne Experimente wiederaufgebaut werden

[27.08.2020]

Nach Erörterung verschiedener Ideen für eine Modernisierung im Zuge der Restaurierung Notre-Dames soll die Kathedrale nun originalgetreu wiederaufgebaut werden.
mehr

Frankreich: Chancen für deutsche Werkstätten bei der Restaurierung von Notre Dame

[25.10.2019]

Das französische Parlament hat ein Gesetz zur Restaurierung von Notre Dame verabschiedet. Auch deutsche Werkstätten können sich bei den Restaurierungsarbeiten einbringen.
mehr

GUS

GUS: Gute Geschäftserwartungen für Kasachstan und Usbekistan

[09.07.2018]

Eine aktuelle Geschäftsklima-Umfrage für Zentralasien hat gestiegene Geschäftserwartungen deutscher Unternehmen in Usbekistan und Kasachstan festgestellt.
mehr

Italien

Italien: Deutsche Unternehmen in Italien schauen zurückhaltend in die Zukunft

[16.12.2019]

Der jährlichen Umfrage der Deutsch-Italienischen Handelskammer unter ihren Mitgliedsunternehmen zu den Geschäftsaussichten für 2020 zufolge schauen die Unternehmen mit Vorsicht in die Zukunft.
mehr

Kroatien

Kroatien: Flexible Arbeitsverhältnisse als Weg aus der Krise

[06.09.2018]

Trotz einer im EU-Vergleich sehr niedrigen Beschäftigungsquote und anhaltendem Fachkräftemangel entwickelt sich der kroatische Arbeitsmarkt weiterhin positiv.
mehr

Litauen

Litauen: Freie Wirtschaftszonen als Chance für Europa

[14.05.2018]

Litauens Regierung hat in den vergangenen Jahren mehrere Freie Wirtschaftszonen (FEZ) mit steuerlichen Sonderregelungen eingerichtet, um mehr ausländische Investoren anzuziehen und noch enger an Europa heranzurücken.
mehr

Luxemburg

Luxemburg: Struktur, Pünktlichkeit und Höflichkeit

[16.12.2019]

Die Luxemburger sind kosmopolitisch und schätzen ihre Unabhängigkeit und eigene Identität in Europa.
mehr

MOE-Länder

Mittel- und Osteuropa kommen besser durch die Krise

[30.06.2020]

Während südeuropäischen Ländern die höchsten Rückgänge vorausgesagt werden, kommen die großen MOE-Länder vergleichsweise glimpflich davon.
mehr

Polen und Tschechien: Unterschiedliche Auswirkungen der Pandemie auf den Wohnungsbau

[30.06.2020]

Während der Wohnungsbau in Polen trotz Corona-Krise einen moderaten Wachstumstrend aufweist, führt die Pandemie in Tschechien massiv zu einem Rückgang beim Verkauf von Häusern und Wohnungen.
mehr

Niederlande

Niederlande: Corona beendet jahrelange Exportüberschüsse im Handel mit Deutschland

[27.08.2020]

Mit einem Exportanteil von fast 20 % ist Deutschland wichtigster Auslandsmarkt der Niederlande. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie ließen die Industrieproduktion einbrechen.
mehr

Niederlande: Wirtschaftswachstum über EU-Durchschnitt

[25.10.2019]

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Niederlande ist im 2. Quartal dieses Jahres um 0,5 % gestiegen, der EU-Durchschnitt lag bei 0,2 %.
mehr

Österreich

Österreich: Unterschiede zu Deutschland im Arbeitsrecht

[21.02.2019]

Obwohl das deutsche dem österreichischen Rechtssystem sehr ähnlich ist, gibt es im Arbeitsrecht beider Länder relevante Unterschiede.
mehr

Polen

Polen: Zweistellige Wachstumsprognose für Augenoptikermarkt

[16.12.2019]

Polens Markt für Augenoptik hat viel Entwicklungspotenzial. Für die kommenden Jahre wird ein zweistelliges Wachstum erwartet.
mehr

Portugal

Portugal: Geschäftschancen für deutsche Unternehmen bei Ausrüstungsinvestitionen

[27.06.2019]

Für deutsche Unternehmen bieten sich in Portugal Geschäftschancen bei Entsorgungstechnik, Kläranlagen, Heizung/Kühlung, Produkt- und Prozessinnovationen sowie Digitalisierungsprojekten.
mehr

Rumänien

Rumänien: EU-Fördermittel im Bausektor noch nicht ausgeschöpft

[24.02.2020]

Rumäniens Baubranche soll in den kommenden Jahren durch die Umsetzung großer Infrastrukturprojekte einen Wachstumsschub bekommen.
mehr

Rumänien: Wachstum mit Risiken

[19.02.2018]

Im dritten Quartal 2017 lag das Wirtschaftswachstum der rumänischen Wirtschaft mit einem Plus von 8,6 % deutlich über den Erwartungen.
mehr

Russland

Russland: Pflicht zur digitalen Kennzeichnung aller Erzeugnisse

[08.05.2019]

Die russische Regierung will ein einheitliches nationales System zur Kennzeichnung von Waren in allen Industriezweigen einführen.
mehr

Schweden

Schweden: Leitfaden zu arbeitsrechtlichen Grundlagen

[16.12.2019]

Der Praxisleitfaden „Arbeitsrecht in Schweden“ macht sowohl rechtliche Unterschiede als auch kulturell gewachsene Traditionen verständlich.
mehr

Schweiz

Schweiz: Sanktionen bei fehlerhafter Entsendung von Arbeitnehmern

[14.05.2018]

Das Freizügigkeitsabkommen gibt EU/EFTA-Staatsangehörigen das Recht, ihren Arbeitsort bzw. Aufenthaltsort innerhalb der Staatsgebiete der Vertragsparteien frei zu wählen.
mehr

Skandinavien

Skandinavien: Hohe Zahlungsrisiken in der Baubranche

[26.08.2019]

In Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland hat sich zuletzt die Gefahr von Liquiditätsengpässen insbesondere bei Abnehmern aus den Branchen Bau und Handel erhöht.
mehr

Slowakei

Slowakei: Infrastruktur bleibt interessantes Wachstumsfeld

[14.05.2018]

Die Slowakei gehört zu den wachstumsstärksten Volkswirtschaften in Europa.
mehr

Slowenien

Slowenien: Kleiner Markt, starke Wirtschaft

[24.02.2020]

Wegen der hohen Kaufkraft und seiner Attraktivität als Investitionsstandort ist Slowenien mit seinen rund 2 Mio. Einwohnern ein interessanter Markt für deutsche Unternehmen.
mehr

Spanien

Spanien: Umfassende Auskunftspflicht bei Entsendungen

[25.10.2019]

Gemäß dem spanischen Entsendegesetz muss die grenzüberschreitende Erbringung von Dienstleistungen der Arbeitsbehörde in der örtlich zuständigen Provinz angezeigt werden.
mehr

Südtirol/Italien

Italien: Verschärfte Sanktionen bei Verstößen gegen das Entsendegesetz

[08.05.2019]

Die Auslandshandelskammer Italien hat ein aktualisiertes Merkblatt zum Thema Arbeitnehmerentsendung nach Italien veröffentlicht.
mehr

Tschechien

Tschechien: Deutschland wichtigster außenwirtschaftlicher Partner

[27.06.2019]

Deutschland ist beim Warenexport und -import wichtigster Partner Tschechiens.
mehr

Ungarn

Ungarn: Ausländische Unternehmen profitieren vom Bauboom

[17.12.2018]

Seit der Krise von 2016 wächst die ungarische Bauproduktion wieder zweistellig. Gegenüber dem Vorjahr stieg sie 2017 um fast 30 % – die stärkste Zunahme innerhalb der EU.
mehr