26.11.2019

OECD-Bericht

Am 18. November 2019 hat die OECD einen Bericht zum Thema Tarifverhandlungen unter dem Titel "Gemeinsam zum Erfolg" vorgestellt. Darin gibt sie einen Überblick über die Funktionsweise von Tarifverhandlungen in den unterschiedlichen OECD-Mitgliedstaaten und deren Auswirkung auf die Beschäftigung sowie auf nichtmonetäre Arbeitsbedingungen. Ergebnis der Studie ist, dass Tarifverhandlungssysteme mit höherer Beschäftigung und geringerer Arbeitslosigkeit korrelieren und dass die Arbeitsqualität in Ländern mit gut organisierten Tarifpartnerstrukturen und hoher Tarifbindung durchschnittlich höher ist.