Informationen zum BerufsAbitur

Das "BerufsAbitur" ist eine Verknüpfung von Gesellenabschluss und allgemeiner Hochschulzugangsberechtigung. Mit der Einführung dieses doppelqualifizierenden Abschlusses soll die Attraktivität der Berufsbildung weiter gestärkt werden. Mit der Initiative sollen leistungsstarke Jugendliche für das Handwerk gewonnen werden.

Was ist das BerufsAbitur?

Im Rahmen der bildungspolitische Initiative "Höhere Berufsbildung" wurde eine erste bundesweite Bildungsmarke, deren Inhalt der parallele Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses und der Hochschulreife ist, ins Leben gerufen.  …
mehr

Fragen und Antworten zum BerufsAbtitur

Der Bildungsgang "BerufsAbitur" eröffnet chancenreiche Bildungs- und Karrierewege im Handwerk und ist ein attraktives Angebot für Jugendliche mit dem Bildungsziel Abitur. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen.
mehr

BerufsAbitur - Große Herausforderung und Chance zugleich

Das BerufsAbitur ermöglicht, einen Beruf zu erlernen und gleichzeitig das Abitur zu machen. Das Online-Magazin www.abi.de hat dazu mit dem ZDH gesprochen und gefragt, warum und für wen das BerufsAbitur entwickelt wurde.
mehr

Das BerufsAbitur - Erfahrungen aus der Praxis

Seit dem Schuljahr 2017/2018 gibt es das BerufsAbitur. Im Handelsblatt bekräftigt ZDH-Präsident Wollseifer, warum wir diesen Bildungsweg brauchen. Erste Erfahrungen schildern eine Lehrerin, eine Schülerin und ein Handwerksunternehmer.  …
mehr