10.05.2017

ZDH-Konjunkturbericht 1/2017

Stimmung im Handwerk erreicht Höchstwert - Betriebsinhaber erwarten noch einmal bessere Geschäfte im Frühjahr

Die Handwerksbetriebe befinden sich zum Start des Jahres 2017 in bester Stimmung. Die gute binnenwirtschaftliche Entwicklung, die wachsende Erwerbstätigkeit und das günstige Zinsumfeld beflügeln die gesamtwirtschaftliche Konjunktur und insbesondere die Geschäfte des Handwerks. Die handwerklichen betrieblichen Kapazitäten waren noch einmal stärker ausgelastet als zum Beginn des Vorjahres, weiter angestiegen sind auch die Auftragsbestände und die Auftragsreichweiten. Im Vorjahresvergleich haben sich zudem Beschäftigung und Umsätze noch einmal besser entwickelt.

Hier können Sie sich den Konjunkturbericht als E-Mag ansehen.

Konjunkturbericht zum Herunterladen