Verkehr

Handwerk und Mautsysteme

[01.07.2015] 

Durch das 3. Gesetz zur Änderung des Fernstraßenmautgesetzes wird ab 1. Oktober 2015 der Geltungsbereich der streckenabhängigen Lkw-Maut (heute ab einem zulässigen Gesamtgewicht von über 12 Tonnen) auch auf Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen ausgedehnt. Bei dieser Ausweitung ist zu beachten, dass auch Fahrzeuge mit geringerem Gewicht in die Mautpflicht fallen können, wenn die 7,5-Tonnen-Grenze durch mitgeführte Anhänger überschritten wird. mehr

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

[28.08.2009] 

Durch das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz und die Berufskraftfahrerqualifikationsverordnung werden auf Basis einer europäischen Richtlinie ab dem 10. September 2008 für Kraftfahrer im Personenverkehr und ab dem 10. September 2009 für Kraftfahrer, die gewerblichen Güterverkehr (einschließlich Werkverkehr) mit Fahrzeugen über 3,5 t Gesamtgewicht betreiben, Grundqualifikations- und Fortbildungsmaßnahmen obligatorisch. mehr

Lenk- und Ruhezeiten / Tachographenpflicht

[15.11.2006] 

Lenk- und Ruhezeiten für Kraftfahrer und Auswirkungen auf das Handwerk mehr

Feinstaub und Umweltzonen

[19.02.2007] 

Die Diskussionen um die Feinstaubbelastung und die Problematik innerstädtischer Fahrverbote haben seit 2006 an Brisanz gewonnen. Die ersten großflächigen Fahrverbote werden ab Januar 2008 verhängt werden. mehr

Werkverkehr

[18.07.2012] 

Handwerksbetriebe, die Werkverkehr mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen Gesamtmasse betreiben, müssen ihr Fahrzeug beim Bundesamt für Güterverkehr anmelden. mehr

EU-Aktivitäten im Bereich Stadtverkehr

[18.03.2008] 

Die Europäische Kommission hat am 25. September das Grünbuch "Hin zu einer neuen Kultur der Mobilität in der Stadt" verabschiedet. Mit dem Grünbuch sollen Anregungen für eine nachhaltige Stadtverkehrspolitik geschaffen und eine breite Debatte initiiert werden. mehr

Umfrage zum Fuhrpark der Handwerksbetriebe

[08.07.2008] 

Handwerksbetriebe versorgen die Verbraucher vor Ort mit Produkten und Dienstleistungen. Transporter, kleinere LKWs, Kombis – zahlreiche Fahrzeugtypen sind für die tägliche Arbeitspraxis der Handwerksbetriebe unverzichtbar; sei es für die Anfahrt zu Baustellen, zur Auslieferung, für Servicefahrten oder zur Materialbeschaffung. mehr

Elektromobilität

[23.06.2011] 

Elektromobilität ist für Deutschland eine zentrale Zukunftstechnologie mit großen Potentialen für das Handwerk. Das Handwerk bringt seine Innovationskraft und Leistungsfähigkeit in die Entwicklung und Einführung dieser wichtigen Technologie ein. mehr