Stipendienprogramm Thiene

Stipendienprogramm 2016

[16.02.2016] 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beabsichtigt, für das Jahr 2016 Stipendien zur Fortbildung von Handwerkern am Europäischen Zentrum für die Berufe in der Denkmalpflege in Thiene, Veneto, zu gewähren.Mit der Bereitstellung der Stipendien soll deutschen Handwerkern in den Bereichen Farbe, Holz, Naturstein, Stuck und Metall die Möglichkeit gegeben werden, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse in der Denkmalpflege zu vertiefen und sich mit Kollegen anderer Länder auszutauschen.Die Gewährung der Stipendien bezieht sich ausschließlich auf die Teilnahme an dem dreimonatigen Baudenkmalpflegekurs, der vom 05. September bis 02. Dezember 2016 durchgeführt wird.Vorausgesetzt wird von den Bewerbern der Nachweis über eine einschlägige handwerkliche Ausbildung mit dem Abschluss als Geselle oder Meister und mindestens 12 Monate praktische Erfahrung in der Denkmalpflege nach der Gesellenprüfungoder eine vergleichbare …  mehr

Allgemeine Informationen

[01.09.2009] 

Der BMBF vergibt über den ZDH jährlich bis zu 10 Vollstipendien zur Teilnahme an dem 3-monatigen Baudenkmalpflegekurs am Europäischen Ausbildungszentrum für die Berufe in der Denkmalpflege, Thiene. mehr