Zentralverband des
Deutschen Handwerks

Handwerksrecht

Wer darf sich im Handwerk selbständig machen – wer Jugendliche ausbilden? Welche Aufgaben haben Innungen, Kreishandwerkerschaften und Handwerkskammern? Alle Regelungen dazu finden sich in der Handwerksordnung.
  • Ein Zimmermann sägt ein Stück Holz beim Ausbau eines Daches, blauer Himmel im Hintergrund.

Das Handwerksrecht ist der Oberbegriff für alle gesetzlichen Regelungsbereiche, die für das Handwerk und seine Organisationen relevant sind. Zusammengefasst sind diese Regelungen im Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung, HwO). Dort finden sich Bestimmungen zur selbständigen unternehmerischen Betätigung im Handwerk, Vorschriften für Aus- und Fortbildung sowie die gesetzlichen Grundlagen der Handwerksorganisationen (Innungen, Kreishandwerkerschaften, Innungsverbände, Handwerkskammern).