Zentralverband des
Deutschen Handwerks
08.07.2021

Nachhaltige Finanzierung: Kommission stellt mehrere Initiativen vor

Die EU-Kommission hat am 6. Juli eine Reihe von Initiativen zur nachhaltigen Finanzierung vorgestellt, darunter insbesondere die neue Strategie für ein nachhaltiges Finanzwesen.

Damit sollen Investitionen im Sinne der Nachhaltigkeitswende stärker angeregt und KMU besser als bisher mitgenommen werden. Dabei müssen vier Grundanforderungen der Anleihen erfüllt sein, die insbesondere das sogenannte Greenwashing verhindern sollen:

  • Anleihemittel müssen vollständig in Taxonomie-konforme Projekte fließen
  • Berichtspflichten/Transparenz bezüglich der Verwendung der Anleiheerlöse
  • Verpflichtende externe Prüfung grüner Anleihen
  • Externe Prüfer unterliegen der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde

Die EU-Kommission hat dabei die Notwendigkeit einer freiwilligen KMU-gerechten Berichterstattungsmöglichkeit erkannt. Der Verordnungsvorschlag wird nun an die Gesetzgebungsorgane (Rat, Parlament) übermittelt.  Der ZDH wird sich weiter dafür einsetzen, dass KMU nicht über die Hintertür zur Berichterstattung verpflichtet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf Englisch hier.

Europa aktuell

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier:

Europa aktuell

Schlagworte