Zentralverband des
Deutschen Handwerks
Zentralverband des
Deutschen Handwerks
14.10.2021

KMU im Aufwind: SMEunited stellt neuen Geschäftsklima-Index vor

SMEunited, der europäische Dachverband für Handwerk und KMU, hat am 14. Oktober seinen neuen halbjährlich erscheinenden Geschäftsklimaindex (KMU-Barometer) vorgestellt.

Gegenüber der letzten Erhebung im Frühjahr 2021 stieg der Index um 16,3 Punkte auf 76,1 Prozent. Laut SMEunited zeigen sich hier das Ende der Lockdown-Maßnahmen und der Erfolg der Impfkampagnen gegen das Coronavirus. Umgekehrt seien KMU stärker als andere von der Pandemie getroffen gewesen, weil sie bevorzugt im personalintensiven Dienstleistungssektor tätig sind, der am stärksten von den Corona-Lockdowns betroffen war.

Allerdings macht SMEunited auf eine zunehmende Unsicherheit unter den Betrieben aufmerksam. Die Gründe dafür sind knappe Ressourcen und gleichzeitig steigende Preise für Energie und Rohstoffe. Der Fokus europäischer und nationaler Politik müsse darauf liegen, die Lieferketten zu stabilisieren und Preissteigerungen zu verhindern.

Das vollständige KMU-Barometer finden Sie hier auf Englisch.

Europa aktuell

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier:

Europa aktuell

Schlagworte