Zentralverband des
Deutschen Handwerks
Zentralverband des
Deutschen Handwerks
19.05.2022

Europäische Kommission legt Energiepaket "RePowerEU" vor

Die EU-Kommission hat am 18. Mai ein umfangreiches Maßnahmenpaket mit dem Titel "RePowerEU" vorgelegt.

Der RePower-Plan wurde im März 2022 angekündigt. Sein Ziel ist, die Abhängigkeit der EU von fossilen Energien aus Russland zügig und nachhaltig zu verringern und zugleich die „Green Deal“-Ziele voranzutreiben. Dafür setzt die Kommission auf Energieeinsparung, Diversifizierung der Energieversorgung und den Ausbau erneuerbarer Energien.

Das „RePowerEU“-Paket beinhaltet insbesondere eine übergreifende strategische Mitteilung, eine EU-Solarstrategie, eine Mitteilung zur Energieeinsparung, eine Mitteilung zur internationalen Energiezusammenarbeit, eine Mitteilung zum Strommarktdesign, eine Empfehlung zur Beschleunigung von Genehmigungsverfahren im Bereich der  erneuerbaren Energien sowie Änderungsvorschläge zur Energieeffizienzrichtlinie (EED), zur Richtlinie über erneuerbare Energien (RED) und zur Gebäudeenergieeffizienz-Richtlinie (EPBD).

Die Einzelmaßnahmen des Pakets finden Sie hier.

Europa aktuell

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier:

Europa aktuell

Schlagworte