Zentralverband des
Deutschen Handwerks
Zentralverband des
Deutschen Handwerks
12.04.2022

EU verabschiedet fünftes Sanktionspaket gegen Russland

Am 7. April haben die EU-Mitgliedstaaten ein fünftes Sanktionspaket als Reaktion auf den militärischen Angriff Russlands gegen die Ukraine verabschiedet.

Das Paket umfasst u.a. ein Einfuhrverbot für Kohle aus Russland im Wert von 4 Mrd. EUR, ein Transaktionsverbot gegen vier russische Banken sowie gezielte Ausfuhrverbote von Halbleitern, Quantencomputern und anderen fortschrittlichen Technologien.

Eine Übersicht über bisher beschlossene Sanktionen finden Sie hier.

 

Europa aktuell

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier:

Europa aktuell

Schlagworte