Zentralverband des
Deutschen Handwerks
Zentralverband des
Deutschen Handwerks
10.11.2021

EU-Parlament stimmt über Berichtsentwurf zu Mindestlöhnen ab

Am 11. November wird der Beschäftigungsausschuss des Europäischen Parlaments (EMPL) über den Berichtsentwurf der Abgeordneten Dennis Radtke (CDU) und Agnes Jongerius (S&D, NL) zu angemessenen Mindestlöhnen in der EU abstimmen.

Zudem wird der Ausschuss darüber entscheiden, ob Trilogverhandlungen mit der EU-Kommission und dem Rat aufgenommen werden sollen.

Der Berichtsentwurf von Radtke / Jongerius beruht auf dem Richtlinienvorschlag der Kommission über angemessene Mindestlöhne in der EU vom Oktober 2020. 

Europa aktuell

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier:

Europa aktuell

Schlagworte