Zentralverband des
Deutschen Handwerks
09.03.2021

Digitaler Kompass 2030: EU-Kommission mit Weg für digitale Dekade

Am 9. März hat die EU-Kommission in ihrer Mitteilung "2030 Digitaler Kompass: Der europäische Weg für die digitale Dekade" vier Kernpunkte für ein digitalisiertes Europa bis zum Jahr 2030 vorgestellt.

Die Digitalisierung soll umgesetzt werden durch mehr digitale Infrastruktur und verbesserte Kapazitäten in Bildung und Kompetenzen sowie durch die digitale Transformation von Unternehmen und öffentlichen Diensten.

So sollen bis 2030 20 Mio. IKT-Fachkräfte ausgebildet werden. Daneben geht es um die Vermittlung digitaler Grundfertigkeiten. Überall in Europa sollen Gigabit-Netzwerke und 5G-Netze verfügbar sein sowie 10.000 klimaneutrale, hochsichere Edge-Knoten so eingesetzt werden, dass der Zugang zu Daten-Dienstleistungen überall garantiert ist, wo Unternehmen sitzen.

Auf dieser Basis soll jährlich ein Bericht über den Europäischen Stand der Digitalen Dekade veröffentlicht werden.

Die vollständige Mitteilung finden Sie auf Englisch hier.

Weitere europapolitische Meldungen gibt es hier.

Schlagworte