Fluorierte Treibhausgase

Die Zertifizierungspflicht für Betriebe sowie die Tätigkeitsbereiche, für die Personen eine Sachkundebescheinigung benötigen, wurde nach aktuellem EU-Recht ausgeweitet. Entsprechende Übergangsregelungen enden am 30.06.2017.

Seit dem 01.01.2015 gilt die neue F-Gas-Verordnung (517/2014/EU), die die Verordnung 842/2006/EG abgelöst hat und seither das Inverkehrbringen und die Verwendung von fluorierten Treibhausgasen (F-Gasen) in der EU sowie die Ausbildung und Zertifizierung des Personals und der Betriebe regelt. Hierdurch wurde auch eine Anpassung der nationalen Chemikalien-Klimaschutzverordnung notwendig, die am 18.02.2017 in Kraft getreten ist.

Auch die im Zusammenhang mit der Verordnung 842/2006/EG erlassenen Durchführungsverordnungen (DVO) wurden durch neue Durchführungsverordnungen abgelöst. Gemäß EU-Recht sind weitere Tätigkeiten (Stilllegung und Reparatur) sowie Tätigkeiten an zusätzlichen Einrichtungen (Kühl-LKW und -anhänger, alle elektrischen Schaltanlagen) zertifizierungspflichtig. Personen, die nach Ablauf einer entsprechenden Übergangsfrist (endet am 30.06.2017) diese neu zu zertifizierenden Tätigkeiten ausführen wollen, über ein entsprechendes Zertifikat verfügen müssen. Grundlage hierfür sind die neuen Durchführungsverordnungen 2015/2067 und 2015/2066, die wir im Downloadbereich zur Verfügung stellen.

Dokumente zum Download:

DVO (EU) 2015/2066 der Kommssion vom 17. November 2015
(PDF)
legt Mindestanforderungen zur Zertifizierung von natürlichen Personen, die fluorierte Treibhausgase enthaltende elektrische Schaltanlagen installieren, warten, instand halten, reparieren oder stilllegen oder fluorierte Treibhausgase aus ortsfesten elektrischen Schaltanlagen zurückgewinnen, fest


DVO (EU) 2015/2067 der Kommission vom 17. November 2015
(PDF)
legt Mindestanforderungen für die Zertifizierung von natürlichen Personen in Bezug auf fluorierte Treibhausgase enthaltende ortsfeste Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen sowie Kühlaggregate in Kühlkraftfahrzeugen und –anhängern und für die Zertifizierung von Unternehmen in Bezug auf fluorierte Treibhausgase enthaltende ortsfeste Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen, fest.


Verordnung (EU) Nr. 517/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014
(PDF)
über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006