Elektro- und Elektronikgerätegesetz: Neuerungen 2018

Erweiterter Geltungsbereich ab dem 15. August 2018

Ab dem 15. August 2018 fallen sämtliche elektronischen Geräte in den Anwendungsbereich des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG). Bisher galt dies nur für elektronische Geräte, die bestimmten Gruppen wie Haushaltsgeräten oder Unterhaltungselektronik zugeordnet werden konnten.

Die bestehenden, im Gesetz explizit benannten Ausnahmen - bspw. Glühlampen oder elektrische Maschinen - bleiben jedoch bestehen (§ 2 Abs. 2 ElektroG).

Neue Sammelgruppen ab dem 1. Dezember 2018

Mit dem 1. Dezember 2018 sind bei der Erfassung von Elektro- und Elektronikgeräten neue Sammelgruppen zu bilden. Die bisher und die ab dem 1. Dezember 2018 neu zu bildenden Sammelgruppen können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:

Sammelgruppe (SG)bis zum 30.11.2018ab dem 1.12.2018
SG 1Haushaltsgroßgeräte, automatische AusgabegeräteWärmeüberträger
SG 2Kühlgeräte, ölgefüllte RadiatorenBildschirme, Monitore und Geräte, die Bildschirme mit einer Oberfläche von mehr als 100 Quadratzentimetern enthalten
SG 3Bildschirme, Monitore und TV-GeräteLampen
SG 4 LampenGroßgeräte (Geräte, bei denen mindestens eine der äußeren Abmessungen mehr als 50 Zentimeter beträgt)
SG 5 Haushaltskleingeräte, Informations- und Telekommunikationsgeräte, Geräte der Unterhaltungselektronik, Leuchten und sonstige Beleuchtungskörper sowie Geräte für die Ausbreitung oder Steuerung von Licht. elektrische und elektronische Werkzeuge, Spielzeuge, Sport- und Freizeitgeräte, Medizinprodukte, Überwachungs- und KontrollinstrumenteKleingeräte und kleine Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik, (jeweils Geräte, bei denen keine der äußeren Abmessungen mehr als 50 Zentimeter beträgt)
SG 6 PhotovoltaikmodulePhotovoltaikmodule

 

Weiterführende Hinweise zu den Anforderungen an die Erfassung von Elektro- und Elektronikgeräten können dem Abschnitt 4.2 der aktualisierten LAGA-Mitteilung (Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall) zur "Umsetzung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes" entnommen werden.