10.06.2014

EU Access to Finance Day – EU-Finanzierungsinstrumente in der neuen Förderperiode 2014-2020

Die Europäische Kommission veranstaltet europaweit "EU Access to Finance Days", um KMU-Organisationen und Finanzintermediären die neuen Finanzinstrumente vorzustellen. Für Deutschland fand die entsprechende Veranstaltung am 18.06.2014 in Kooperation von ZDH, DIHK und KfW in Berlin statt.

Anfang 2014 ist die neue EU-Förderperiode gestartet. Um Wachstum und Innovationen von KMU zu fördern und den Zugang zu Finanzierung zu verbessern, kommen in den verschiedenen EU-Rahmenprogrammen, wie COSME und Horizont 2020, sowie in den EU-Strukturfonds verstärkt neue Finanzierungsinstrumente zum Einsatz.

Im historischen Kassensaal der KfW gaben Vertreter der Europäischen Kommission, der Europäischen Investitionsbank sowie des Europäischen Investitionsfonds vor rund 130 Teilnehmern einen expliziten Einblick in die zentralen Instrumente der KMU-Förderung. Zudem haben Vertreter verschiedener Finanzintermediäre im Rahmen einer Podiumsdiskussion über ihre Erfahrungen mit den EU-Finanzierungsinstrumenten diskutiert.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Dr. Katrin Leonhardt, Leiterin des Bereiches Mittelstandsbank der KfW Bankengruppe. Nach einem Grußwort der EU-KMU-Botschafterin für Deutschland, Dr. Sabine Hepperle, gab Marie-Therese Duffy-Häusler, stellvertretende Leiterin der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland eine Einführung in die Thematik.

Bei der Konferenz wurden folgende Fachvorträge gehalten:

  • COSME
  • HORIZON 2020
  • Finanzierungsinstrumente in den EU-Strukturfonds
  • KMU-Förderung durch die Europäische Investitionsbank und den Europäischen Investitionsfonds

Das Gesamtprogramm der Konferenz und die Fachvorträge stehen rechts zum Download bereit.

Dr. Katrin Leonhardt, KfW, Leiterin Bereich Mittelstandsbank
Dr. Sabine Hepperle, EU-KMU-Botschafterin für Deutschland
Marie-Therese Duffy-Häusler, Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, stellv. Leiterin der Vertretung
Martin Koch, Europäische Kommission; Armando Melone, Europäische Kommission; Dr. Georg Raab, Europäische Kommission
Podiumsdiskussion
Irene Schucht, Investitionsbank Berlin; Claude Tournier, Europäische Kommission
Marcel Lejeune, ehem. CEO Schuberth GmbH; Claude Tournier, Europäische Kommission
Jörn Thiessen, Europäische Investitionsbank
Gunnar Mai, Europäischer Investitionsfonds

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Pesch
Wirtschafts- und Umweltpolitik
Tel.: 030 20619-262
Fax: 030 2061959-262
pesch(at)zdh.de

 

 

Tagungsunterlagen zum Download:

Tagungsprogramm - EU Access to Finance Day
(PDF)
18.06.2014; Berlin


COSME Financial instruments
(PDF)
Armando Melone; European Commission; Directorate General for Enterprise and Industry; Unit D3: SME Access to Finance; 18.06.2014


Horizon 2020: Finanzierungsinstrumente für Investitionen in Forschung, Entwicklung und Innovation
(PDF)
Martin KOCH, Policy Officer; DG Research and Innovation, Unit B3 "SMEs, Financial Instruments and State aid"; 18.06.2014


Finanzinstrumente unterstützt aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESIF) in 2014-2020
(PDF)
Claude Tournier; Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung Europäische Kommission; 18.06.2014


EIB activities for SMEs - Past achievements and future products
(PDF)
Jörn Thiessen, Head of Berlin Office; Gunnar Mai, Head of CIP SME Guarantee Facility; European Investment Bank Group; 18.06.2014