22.11.2006

Leitfaden für das Bürgschaftsgeschäft

In übersichtlicher Form werden neben allgemeinen Informationen über die Bürgschaftsbanken und Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften insbesondere die Bürgschaftsprogramme für Handwerksunternehmen (bundesweit und regional) aufgelistet.

Neu ist jedoch, dass in nachvollziehbarer Weise Fallbeschreibungen sowohl für Beteiligungen als auch Bürgschaften enthalten sind. Somit wird den Beratern ein Werkzeug an die Hand gegeben um zu entscheiden, ob das zu beratende Unternehmen die Voraussetzung für die Beantragung einer Bürgschaft / Beteiligung erfüllt bzw. unter welchen Voraussetzungen ein Unternehmen eine Bürgschaft / Beteiligung erhalten könnte.  

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

  1. Allgemeine Informationen über Bürgschaftsbanken
  2. Bürgschaftsprogramme für Handwerksunternehmen
  3. Fallbeschreibungen: Bürgschaften für Handwerksunternehmen
    a)     positive Entscheidungen
    b)     negative Entscheidungen 
     
  4. Allgemeine Informationen über Mittelständische Beteiligungsgesellschaften
  5. Fallbeschreibungen: Beteiligungen für Handwerksunternehmen
    a)     ohne parallele Verbürgung eines Hausbankkredites
    b)     mit paralleler Verbürgung eines Hausbankkredites  

Bürgschaftsbanken - Finanzierungshilfen für Handwerksunternehmen
(PDF)
Leitfaden für das Bürgschaftsgeschäft - VdB, BKGG / Ausgabe 12/2005