Körperschaftsteuer

Die Körperschaftsteuer ist die Einkommensteuer der Kapitalgesellschaften, d.h. insbesondere der GmbH, der AG und der KG. Sie beläuft sich seit der Unternehmensteuerreform zum 01.01.2008 auf 15 % des Gewinns. Darüber hinaus erfolgt eine Besteuerung bei Ausschüttung auf der Ebene des Anteileigners. Im deutschen Handwerk sind rund 20 % der Unternehmen in der Rechtsform der Kapitalgesellschaft organisiert

Körperschaftsteuer - Konsultation über die Neuauflage der Gemeinsamen Konsolidierten Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB)

[29.10.2015]

Die Europäische Kommission hat am 08. Oktober 2015 eine Konsultation zur Neuauflage der Gemeinsamen Konsolidierten Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) gestartet.
mehr

Körperschaftsteuer – BEPS-Aktionsplan der EU-Kommission zur Unternehmensbesteuerung

[03.08.2015]

Im April hat EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici nunmehr den "Aktionsplan für eine faire und effiziente Unternehmensbesteuerung in der EU" bekannt gemacht. Um im Zeitalter der Digitalisierung der erleichterten Verlagerung von …
mehr

Körperschaftsteuer - Das Abzugsverbot für Gewerbesteuer ist verfassungsgemäß

[16.05.2014]

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit kürzlich veröffentlichtem Urteil (Az.: I R 21/12) entschieden, dass das Verbot, die Gewerbesteuerlast von der Bemessungsgrundlage der Körperschaftsteuer abzuziehen, mit dem Grundgesetz vereinbar ist.  …
mehr

Körperschaftsteuer - Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Zinsschranke (§ 8a Abs. 2 Alt. 3 KStG 2002 n.F.

[31.05.2012]

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Beschluss vom 13. März 2012 (I B 111/11) Bedenken an der Verfassungsmäßigkeit insoweit geäußert, als auch übliche Fremdfinanzierungen von Kapitalgesellschaften bei Banken erfasst und damit die entsprechenden …
mehr

Archiv Körperschaftsteuer

[09.03.2011]


mehr