26.09.2017

Literaturtipp - Erich Schmidt Verlag - Schätzungen im Steuerrecht

Die Schätzung von Besteuerungsgrundlagen kann empfindliche Steuerforderungen nach sich ziehen. Michael Brinkmann unterstützt Sie bei allen aktuellen Herausforderungen rund um die Schätzung – beispielsweise durch das sog. „Kassengesetz“. Er gibt Einblicke in einschlägige Methoden und zahlreiche Empfehlungen zur Vermeidung und Abwehr von Schätzungen.

  • Nichtabgabe der Steuererklärung
  • Betriebsprüfung – mit branchentypischen Besonderheiten und Hinweisen zur Aufdeckung von Kassen- und EDV-Manipulationen („Zapper“ etc.)
  • optimale Einigung und tatsächliche Verständigung
  • Rechtsmittel und Minimierung von Haftungsrisiken

Die Neuauflage erläutert und vertieft u.a. wichtige Entwicklungen zur ordnungsgemäßen Kassenführung – insbesondere durch das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“.

Ein Standardwerk und idealer Ratgeber mit vielen Beraterhinweisen, Beispielen und Mustern.

Bibliographie
Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG
Dipl.-Finanzwirt Michael Brinkmann
Schätzungen im Steuerrecht
ISBN 978-3-503-17436-2
4. Auflage 2017
584 Seiten, kartoniert
79,80 € inkl. USt.