06.09.2017

Literaturtipp – C.H. Beck Verlag - Die Besteuerung gemeinnütziger und öffentlich-rechtlicher Körperschaften

Dieses Werk bietet eine Gesamtschau aller praktisch relevanten Aspekte der Besteuerung gemeinnütziger Vereine, Stiftungen und der juristischen Personen des öffentlichen Rechts. Zentral ist die übergreifende Darstellung der Besteuerung staatsnaher Wirtschaftsbetriebe, nämlich des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs gemeinnütziger Körperschaften und des Betriebs gewerblicher Art juristischer Personen öffentlichen Rechts.

Das Werk setzt praxisgerechte Schwerpunkte bei den Themen steuerliche Gemeinnützigkeit, steuerbegünstigte Zwecke, wirtschaftliche Betätigungen und beim Spendenrecht. Besonders ausführlich wird die Mittelverwendung gemeinnütziger Körperschaften dargestellt: zulässige Vermögensverwendungen, der umfängliche Kanon möglicher Rücklagen, die Grenzen des Mitteleinsatzes im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und in der Vermögensverwaltung sowie eine eigene und grundsätzliche Darstellung zur Mittelverwendungsrechnung. Mustersatzungen und praxiserprobte Muster unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Vorteile auf einen Blick:

  • das Standardwerk für gemeinnützige Einrichtungen und öffentlich-rechtliche Körperschaften
  • alle relevanten Steuerarten
  • mit Mustersatzungen und Mustern


Bibliographie
C.H. Beck Verlag
Prof. Dr. Rolf Wallenhorst, Rechtsanwalt/Wirtschaftsprüfer
Raymond Halaczinsky, Ministerialrat a.D.
Die Besteuerung gemeinnütziger und öffentlich-rechtlicher Körperschaften
Vahlen ISBN 978-3-8006-5312-6
7. Auflage 2017
1108 Seiten, Hardcover
119,00 € inkl. MwSt., versandkostenfrei
Webcode: www.beck-shop.de/bkgpld