Literaturtipp- Steuer-Ratgeber 2006

- von Bernhard Bals, Regierungsdirektor a.D., Bundesministerium der Finanzen; Dipl.-Finanzwirtin Claudia Boeddinghaus, Amtsrätin, Bundesministerium der Finanzen; Dipl.-Finanzwirt Walter Niermann, Finanzministerium Nordrhein-Westfalen; Erich Pinkos, Oberamtsrat, Bundesministerium der Finanzen; Wolfgang Püschner, Oberrechnungsrat, Bundesrechnungshof; Dipl.-Finanzwirt Marcus Spahn, Finanzministerium Nordrhein-Westfalen -

Der Steuer-Ratgeber stellt das Einkommen-, Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuerrecht u.a. durch die praxisgerechte ABC-Form in den Fächern A. und B. schnell nachvollziehbar dar und erleichtert z.B. mit konsolidierten Gesetzestexten den Zugriff auf die aktuelle Rechtslage. Dafür sorgen im Einzelnen:

  • das ABC des Steuerrechts umfassende Erläuterungen zu den einzelnen Rechtsgebieten
  • ein tabellarischer Überblick in ABC-Form: schneller Zugriff auf Freibeträge, Freigrenzen, Höchstbeträge usw. mit Hinweis auf die Rechtsgrundlage
  • Gesetzestexte 2006: EStG, KStG, GewStG und UStG in aktuellem, vollständigen Wortlaut
  • Tabellen: Darstellung der Auswirkung des Steuertarifs und auszugsweiser Abdruck der Einkommensteuer Grund- und Splittingtabelle 2006.

Aktuell:
Berücktigung der Rechtsänderungen zum 1.1.2006, u.a. durch das Gesetz zum Einstieg in ein steuerliches Sofortprogramm und das Gesetz zur Beschränkung der Verlustrechnung im Zusammenhang mit Steuerstundungsmodellen.

Bibliographie:
Steuer-Ratgeber 2006
33. Auflage, Lexikonformat
Stollfuß Verlag, Bonn
544 Seiten, Preis:37,80 Euro
ISBN 3-08-317706-2