Literaturtipp - Mehrwertsteuerrecht europäischer Staaten

Wertvolle Tipps für internationale Handelsgeschäfte!

Dieser Leitfaden für Praktiker vermittelt einen ersten Überblick über die allgemeine Rechtslage zur Mehrwertsteuer und die Besonderheiten oder Abweichungen von den in Deutschland gängigen Handhabungen oder Definitionen. Trotz einheitlicher Grundlage weist jedes EU-Land Besonderheiten auf, die es zur korrekten Abwicklung der Geschäfte zu beachten gilt. Der praktische Ratgeber stellt das gültige Mehrwertsteuerrecht einzelner EU-Mitgliedstaaten sowie ausgesuchter Drittländer (Liechtenstein, Norwegen, Russland, Schweiz) dar und liefert konkrete Handlungsempfehlungen im Vorfeld zur korrekten Abwicklung geschäftlicher Aktionen in 25 Ländern. Zahlreiche nützliche Formularvordrucke unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung.

Die Neuauflage wurde komplett überarbeitet und um die umsatzsteuerlich interessanten Länder Türkei und Rumänien erweitert.

Aus dem Inhalt: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien (neu!), Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Liechtenstein, Norwegen, Russland, Schweiz, Türkei (neu!).

Es handelt sich um ausgewiesene Praktiker im Bereich der Mehrwertsteuerfragen. Aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit weisen sie langjährige Erfahrungen mit umsatzsteuerlichen Regelungen im Europäischen Binnenmarkt auf. Matthias Feldt ist seit April 2012 im internationalen Umsatzsteuerteam von General Electric für den Bereich Germanic Region verantwortlich. Marc R. Plikat leitet als Hauptreferent im Zentralbereich Taxes and Customs der ThyssenKrupp AG die Gruppe Umsatzsteuer. Erik Brutscheidt leitet die Gruppe Zoll. Diana Ellenberg, und Daniela Gerhards arbeiten ebenfalls im Corporate Department Taxes and Customs der ThyssenKrupp AG.

Die Fachkompetenz der Autorengruppe ist sicher unumstritten. Daher kann man dieses Buch ohne Frage als Standardwerk für die unterschiedlichen Mehrwertsteuersysteme der beschriebenen Länder bezeichnen. Lediglich das amerikanische Mehrwertsteuergesetz, ich glaube die nannten das Tax in New York, ist in diesem Buch nicht mit angegeben. Wäre vielleicht für die dritte Auflage sinnvoll. 

Bibliographie:
Autoren: Matthias Feldt, Diana Ellenberg, Erik Brutscheidt, Marc R. Plikat und Daniela Gerhards.
2. Auflage. 2012
Seiten: 583
ISBN: 978-3-482-59382-6
Preis: 79 Euro
Verlag: NWB
www.shop.nwb.de