Literaturtipp - Internationales Steuerrecht

Grundkurs des Steuerrechts, Band 17

ZDH-Steuerinfo 12/ 2005

- von Dr. Ekkehard Bächle, Professor an der Fachhochschule Ludwigsburg – Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen; Johann-Paul Ott, Leitender Regierungsdirektor, Gruppenleiter Personal und Organisation Oberfinanzdirektion Stuttgart; Diplom-Finanzwirt (FH) Thomas Rupp, Oberamtsrat und Sachbearbeiter im KSt/Außensteuerreferat im Finanzministerium Baden-Württemberg, Referent im Bereich Aus- und Fortbildung -

Dieses Lehrbuch stellt die Grundlagen des Internationalen Steuerrechts systematisch und methodisch dar. Mit einer Vielzahl von Beispielen, Fällen und Übungen wird der Stoff erläutert und verdeutlicht.

Das Werk wendet sich an Studierende und Auszubildende aller Steuerberufe, insbesondere an die Beamten der Steuerverwaltung. Es ist aber auch als Einführung für die Steuerberatung sowie für in Unternehmen tätige Praktiker bestens geeignet, die sich bei der Behandlung internationaler Steuerfragen grundsätzlich und fallbezogen orientieren wollen.

Dieses Buch stellt die innerstaatlichen Regelungen des Internationalen Steuerrechts sowie das Recht der Doppelbesteuerungsabkommen dar und befasst sich in einem weiteren Schwerpunkt mit der Stellung der Kapitalgesellschaften im Internationalen Steuerrecht.

Die wesentlichen aktuellen Gesetzesänderungen sind ebenso wie die Verwaltungsvorschriften und die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Bibliographie:
Bächle, Ekkehard; Ott, Johann-Paul; Rupp, Thomas: Internationales Steuerrecht
Grundkurs des Steuerrechts, Band 17
Auflage 2005
Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart
279 Seiten, 29,95 Euro
ISBN: 3-7910-2225-3