Literaturtipp - Formularbuch der Steuer- und Wirtschaftspraxis

Vertrags- und Schriftsatzmuster zum Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Bürgerlichen Recht mit Darstellung der Rechtsgebiete, 49. Ergänzungslieferung

- begründet von Treuhanddirektor a.D. F. A. Schmitt † und Dr. iur. Fritz Schmitt †; fortgeführt von Dipl.-Finanzwirt Assessor jur. Jürgen Hille -

Welcher Steuerfachmann braucht ihn nicht, den prägnanten Überblick über die aktuelle Rechtslage im Steuerrecht, einschließlich der wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen? Doch die Kenntnis der Rechtslage ist die eine Seite, die Umsetzung in Verträge, Anträge und Schriftsatzmuster die andere. Diesen beiden Ansprüchen wird das Formularbuch der Steuer- und Wirtschaftspraxis optimal gerecht.

Der steuerrechtliche Teil des Formularbuchs ist nach Steuerarten gegliedert. Der wirtschaftsrechtliche Teil orientiert sich an den einzelnen Gesellschaftsformen. Die Darstellungen der Rechtsgebiete werden durch über 160 Berechnungsbeispiele und Übersichten veranschaulicht und in über 330 Formulierungsvorschläge für Verträge, Anträge und Schriftsätze umgesetzt.

Die 49. Lieferung zum Formularbuch der Steuer- und Wirtschaftspraxis enthält aktualisierte Texte auf der Grundlage der Rechtsänderungen der letzten Zeit.

Überarbeitungen waren erforderlich bei den Kennzahlen 105(Einkommensteuer) , 120 (Kapitalertragsteuer), 140 (Lohnsteuer), 220 (Umsatzsteuer), 300 (Erbschaft- und Schenkungsteuer), 420(Steuerrechtliche Bewertung), 480 (Steuerliche Außenprüfungen), 500 (Stundung von Steuern), 520 (Erlass von Steuern), 540(Rechtsbehelfe und Rechtsmittel im Steuerrecht),  560 (Steuerstrafrecht und Steuerstrafverfahren), 750 (GmbH), 796 (Umwandlung von Unternehmen); ferner 980 (Anhang).

Bibliographie:
Formularbuch der Steuer- und Wirtschaftspraxis
November 2006
Loseblattwerk einschließl. der 49. Lieferung,
Erich Schmidt Verlag, Berlin
1.264 Seiten in 1 Ordner, 68,00 Euro
ISBN 3-503-00083-6