Literaturtipp - Das Mehrwertsteuerpaket 2010

Das Mehrwertsteuerpaket 2010 führt zu gravierenden Änderungen bei der Umsatzsteuer. Ab dem 1. Januar 2010 gelten nicht nur neue Prinzipien für den Dienstleistungsort, sondern auch veränderte Erklärungspflichten in der Unsatzsteuervoranmeldung und der ZM. 

In der Reihe "Haufe aktuell" ist der Ratgeber "Das Mehrwertsteuerpaket 2010" erschienen. Selbständige, Leiter und Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen und Steuerberater finden hier alle relevanten Änderungen und erhalten einen Überblick zu den neuen Erklärungspflichten. 

Grenzüberschreitende Dienstleistungen sind an der Tagesordnung. die Werbeagentur, die einen Prospekt für eine Finca auf Mallorca entwirft, der Frachtführer, der Ware von Belgien nach Frankreich transportiert oder der Steuerberater, der einen ausländischen Kollegen unterstützt. Bis zum 31. Dezember 2009 gelten hier andere "Spielregeln" als ab dem 1. Januar 2010! Das Buch stellt die Unterschiede übersichtlich gegenüber und erläutert die Besonderheiten; gleichzeitig erhält es einen "Fahrplan" zur Umsetzung der neuen Vorschriften. 

Neu geregelt wird auch die Vorsteuer-Vergütung, also die Erstattung der im EU-Ausland gezahlten Vorsteuern. Zukünftig werden Anträge an die ausländischen Finanzbehörden absolet. Erstattungsanträge müssen nur noch in Deutschland gestellt werden, dazu wird ein neues elektronisches Verfahren eingeführt. Auch hierzu findet sich alles Wissenswerte in dem Buch. 

Auf der beigefügten CD-ROM sind Checklisten zur rechtzeitigen Umstellung bereits laufender Geschäfte, Informationen zur elektronischen Vorsteuer-Vergütung, Berechnungsbeispiele und Gestaltungsmöglichkeiten. 

Der Autor, Dipl.-Finanzwirt Rüdiger Weimann, ist Dozent, Lehrbeauftragter und freier Gutachter in Umsatzsteuerfragen. Von ihm sind zahlreiche Veröffentlichungen zum deutschen und europäischen Umsatzsteuerrecht erschienen. 

Bibliographie:
Autor: Rüdiger Weimann
Rudolf Haufe Verlag, Freiburg
www.haufe.de
Auflage 2009 incl. CD-ROM
176 Seiten
Preis: 39,80 Euro
ISBN: 978-3-448-10171-3