Literaturtipp - Außenprüfung/ Betriebsprüfung

- von Dr. Herbert Wenzig, Ltd. Regierungsdirektor a.D. -

Die Außenprüfung bedeutet in der Regel einen schwer wiegenden Eingriff und stellt das Verhältnis des Steuerbürgers zum Steuerstaat mitunter auf eine harte Probe.

Der Band dient nicht nur Ausbildungszwecken für die angehenden Betriebsprüfer bzw. als Kurzkommentar für die praktizierenden Betriebsprüfer, sondern vor allem auch als unentbehrliche Informationsquelle für den geprüften Steuerpflichtigen und seinen Berater.

Das Werk enthält eine systematische Gesamtdarstellung des Prüfungsverfahrensrechts und der Prüfungshandlungen mit einem umfassenden Überblick: Prüfungsanordnungen, Mitwirkungspflichten, Beweislast, Selbstanzeige, Prüfung der Buchführung, Ermittlung und Anwendung von Richtsätzen, Verprobung und Schätzung des Umsatzes.

Mit der 9. Auflage wurde das Buch grundlegend überarbeitet und an aktuelle Rechtsentwicklungen wie z.B. den Prüferzugriff auf Datenverarbeitungssysteme angepasst. Ebenso werden die neuartigen Prüfungsmethoden nach der Ziffernhäufigkeit vorgestellt.

Zahlreiche Übersichten, Beispiele und Praxishinweise verdeutlichen die Ausführungen und machen den Band zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk.

Bibliographie:
Wenzig, Herbert: Außenprüfung/Betriebsprüfung
Grüne Reihe Band 12
9. Auflage, 2004,
Erich Fleischer Verlag, Achim
745 Seiten, 49,00 Euro
ISBN 3-8168-1129-9