Literaturtipp - Abgabenordnung

Das steuerliche Verfahrensrecht wird in einer Zeit steigender Rechtsbehelfe und finanzgerichtlicher Verfahren immer bedeutsamer. Die ständigen Steuerrechtsänderungen durch den Gesetzgeber tangieren in zunehmendem Maße auch die Abgabenordnung. Qualifizierte steuerliche Beratung umfasst deshalb die Beherrschung des steuerlichen Verfahrensrechts durch problemorientierte Information unter gleichzeitiger Reduktion auf das in der Praxis Wesentliche. 

Übersichtlich und gut verständlich, dabei aber umfassend und verfahrenssicher, kommentiert das Werk nun in bereits 10. Auflage die gesamte Abgabenordnung komplett in einem handlichen Band und erläutert auch eingehend und praxisgerecht das Steuerstrafrecht (§§ 369-412). Die Neuauflage mit Stand Juni 2009 kommentiert die einschlägigen Vorschriften aus der ZPO, insbesondere die Pfändungsvorschriften, aus der Insolvenzordnung und aus dem Zollkodex. 

Seit der Vorauflage sind allein zur Abgabenordnung nahezu 25 Änderungsgesetze ergangen. Insgesamt ist das Steuerstrafrecht von einem ausgewiesenen Kenner der Materie neu und komplett „aus einem Guss“ bearbeitet. 

Das erfahrene du hochrangige Autorenteam setzt sich zusammen aus Verfassern der Vorauflagen und Dr. Eckart Ratschow (Richter am Bundesfinanzhof), Bernd Rätke (Richter am Finanzgericht) und Professor Dr. Markus Jäger (Richter für das Steuerstrafrecht am Bundesgerichtshof). 

Das Werk wendet sich an Steuerberater, Finanzrichter, Finanzverwaltung, Fachanwälte für Steuerrecht und Strafrecht, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Staatsexaminanden. 

Bibliographie:
Autor: Prof. Dr. Franz Klein (†)
Verlag: C. H. Beck
Internet: www.beck-shop.de
Auflage:10. völlig neubearbeitete Auflage 2009
2165 Seiten, in Leinen
Preis: 94,00 €
ISBN: 978-3-406-58267-7