13.04.2015

Frauen im Handwerk; Status Quo und Herausforderungen - Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung

Dieser Beitrag zur Handwerksforschung des Volkswirtschaftlichen Instituts für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh Göttingen) fasst die zentralen Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zu Frauen im Handwerk zusammen.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Fachkräftesicherung werden alle Karriere-Stationen der Frauen, von Berufswahl und Ausbildung, bis zu Mitarbeit in Handwerksunternehmen, Weiterbildung und schließlich Gründung einer eigenen Firma, analysiert. Der Beitrag schließt mit Handlungsempfehlungen an Politik, Organisationen und Handwerkswirtschaft. Direkt zur Studie