Rosenberger Thesen

2010 haben die Designexperten des Handwerks während der DHKT-Fachtagung in der Akademie für Handwerksdesign Aachen Grundthesen für die Gestaltung im Handwerk formuliert. Sie plädieren dafür, das Bewusstsein für den Wert gestalterischer Kenntnisse im Handwerk selber zu schärfen.

Gestaltungsfragen sollen früher in der handwerklichen Ausbildung verankert werden. Weiterbildungen wie der Gestalter im Handwerk, die Gestaltungskompetenz vermitteln, sind zu popularisieren und zu fördern. Die Rosenberger Thesen stellen heute die Leitlinie für die Formgebungsberatung und Gestaltungsfortbildung im Handwerk dar.

Rosenberger Thesen zum Download