Germany Trade and Invest

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundes Germany Trade and Invest (http://www.gtai.de) ist durch die Zusammenführung der Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfai) und der Invest in Germany GmbH zum 01. Januar 2009 entstanden.

Aufgaben von Germany Trade and Invest sind zum einen das Marketing für den Wirtschaftsstandort Deutschland und die Unterstützung von Investoren und ausländischer Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit auf den deutschen Markt ausdehnen wollen. Zum anderen stellt die Gesellschaft ein umfangreiches Informationsangebot für exportorientierte deutsche Unternehmen bereit, das Wirtschafts- und Branchendaten sowie Auskünfte zu Ausschreibungen im Ausland, zu Investitions- und Entwicklungsvorhaben sowie zu Recht- und Zollfragen umfasst.

Germany Trade and Invest verfügt über ein weltweites Auslandsnetz von Mitarbeitern, die vor Ort Informationen über Auslandsmärkte recherchieren und ausländische Unternehmen beim Ansiedlungsprozess in Deutschland unterstützen. Sie arbeiten dabei eng mit den Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) zusammen.