12.01.2017

Berichtsentwurf zur Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung veröffentlicht

Dem Ausschuss des Europaparlaments für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) liegt ein Berichtsentwurf zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen vor.

Generell begrüßt der Entwurf die Schaffung der EU-Plattform zur Verringerung von Lebensmittelabfällen. Über seinen europäischen Dachverband UEAPME ist der ZDH in der Plattform vertreten. Ziel ist es, die Lebensmittelabfälle in der EU bis 2030 um mindestens 30 Prozent zu verringern.

Geplant ist die verpflichtende Angabe des maximalen Verbrauchsdatums statt des Mindesthaltbarkeitsdatums, eine verringerte Haftung für Lebensmittelspenden und eine Erleichterung des Steueraufkommens für Lebensmittelspenden.

Den vollständigen Berichtsentwurf finden Sie auf Deutsch hier:

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?type=COMPARL&reference=PE-595.612&format=PDF&language=DE&secondRef=01