PLW - allgemein

Nachfolgend finden Sie allgemeine Informationen zum Wettbewerb. Bis zum Jahr 2006 lief dieser unter dem seit 1951 gültigen Namen "Praktischer Leistungswettbewerb der Handwerksjugend (PLW)".  Aufgrund von Anregungen aus der Handwerksorganisation erfolgte ab dem Jahr 2007 eine Umbenennung in:

"Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW - Profis leisten was)"

Dabei handelt es sich um einen Abriss über den gesamten Ablauf innerhalb eines Jahres, der die verschiedenen Ebenen darstellt, und eine Übersicht über alle Austragungsorte, an denen die Schlussfeier auf Bundesebene seit 1951 stattgefunden hat, mit den entsprechenden Festrednern.